Slide 1 Slide 2 Slide 3 Slide 4 Slide 5

Rundenhügeln beim LEAG-Cup in Spremberg

17/08/2020 -

Mit viel Einsatz stellte der RK Endspurt Cottbus trotz diverser Corona-Auflagen mit bemerkenswerter Unterstützung von ganz Spremberg ein tolles Rennen auf die Beine. Lars und Christian nutzten die Gelegenheit zum Formtest, sodass am Ende ein Ausreißersieg von Christian zu Buche schlug.


In Corona-Zeiten sind Radrennen rar gesät, daher freuten wir uns über die seltene Gelegenheit, mal wieder mit Startnummer am Trikot durch die Gegend zu heizen. Der Kurs hatte pro Runde zwei kleine Anstiege zu bieten, schlängelte sich mit einigen Abfahrten durch Spremberg und bot auch kurze windige Passagen – insgesamt eine coole Kombination mit allem, was das Herz begehrt.

Lars und Christian zeigten für den RTC Flagge und nahmen in der Fraktion der Jedermann- und Hobbyfahrer das Rennen unter die Räder. Christian nahm die coronaren Abstandsgebote wörtlich und ging in Runde 2 des LEAG-Rennens in die Offensive – leider erstmal ohne Begleiter. Im zweiten Anlauf kurz darauf lief es mit einem Mitstreiter deutlich vielversprechender. Da auch das Feld den Abstand wahrte, zogen wir durch und Christian gewann die Flucht im Bergaufsprint. Auch Lars zog wacker am Horn und kämpfte sich ab Rennhälfte in der dritten Gruppe seines Rennens standhaft bis ins Ziel durch. (CH)