Slide 1 Slide 2 Slide 3 Slide 4 Slide 5

Finale der Offroadserie in Rüdersdorf

08/12/2019 -

Die Offroadserie 2019 ist Geschichte. Fast 200 Crosserinnen und Crosser aller Altersklassen standen trotz schlechter Wetterprognosen im Museumspark Rüdersdorf am Start.


Der starke Wind sorgte schon vor dem ersten Start für Stimmung als die ersten Pavillons abzuheben drohten. Der seifige Untergrund sorgte bei den Rennen für zusätzliches Vergnügen. Da der Regen sich zunächst noch zurückhielt, waren Stürze eher selten. So gab es durchgängig schnelle Rennen und Cyclocross vom Feinsten.

Pünktlich zu den letzten Rennen setzte dann der Regen ein. Während Eltern ihre Kinder mit Matschkleidung ausstatteten, durften endlich die Hobbyfahrerinnen und -fahrer ins Gelände. Das Crosserherz schlug nun besonders in der mehrfach zu durchfahrenden Traverse höher und höher. Fast niemand wurde von Ausrutschern verschont. Selbst das Laufen mit geschultertem Rad bot nur begrenzt Standsicherheit. Mit einem Lächeln wurde fast jeder Ausrutscher quittiert. Am Ende resümierten aber fast alle gleich – Rennen gut, alles gut.

Ganz lieben Dank an alle, die uns mit so vielen Sachpreisen unterstützt habe. Gestiftet wurden die kleinen und großen Aufmerksamkeiten von folgenden Partnern:
Seebad Friedrichshagen, Kultur und Genusswerkstatt, Jump3000, Pedalerie, Weinladen/Hofküche Müggelseedamm, Eisstrand am Müggelsee, Kino Union Friedrichshagen, Dolle Molle, Simply Asia und Radteam Cöpenick e.V.

 

T.H.

 

Ergebnisse

 

Ergebnisse (inkl. Hobbywertung)