Slide 1 Slide 2 Slide 3 Slide 4 Slide 5

Teamspirit und Sieg beim Kriterium am Schwapp

14/05/2019 -

Zum 25. Jubiläum des Schwapp-Kriteriums und "Gerald Radde-Gedächtnisrennen" ließ sich unser Straßenteam nicht lumpen und zeigte von der Jugend bis zu den Erwachsenen großen Einsatz. Christian holt bei starker Konkurrenz mit toller Teamunterstützung den nächsten Sieg für den RTC.


Wo sonst Familien zum Planschen fahren, ging es am Muttertags-Sonntag bei Sonnenschein und ordentlich Nordwind auf schnellen Radrunden um Sprintpunkte. Den Anfang machte unsere Jugend: Simon zeigte bei der U15 Flagge und startete engagiert, verlor aber durch eine kleine Unachtsamkeit den Anschluss an das Feld. Dennoch biss zeigte er Moral und bis sich bis ins Ziel durch. Luis (inzwischen beim FRC und Sportinternat Frankfurt platziert) bewies wieder gutes Auge, sprintete vorne mit und holte sich mit Platz 4 die Holzmedaille.

Im anschließenden Jedermannrennen stellten wir mit gleich 6 Startern das größte Team – unterstützt durch weitere Teammitglieder am Streckenrand. Bei starker Konkurrenz wollten wir aktiv vorn mitfahren und mal schauen, wer sich vorn platzieren ließ. Fabio – nach seinen letzten beiden Siegen in Topform – holte gleich im ersten Sprint Punkte. Die anschließende Durchschnaufphase im Feld nutzte Christian für eine Attacke, der nur Tim Starker (OSC) und Sascha Schneider (Rockefeller) folgten – und schon stand die Gruppe des Tages.

Im weiteren Rennverlauf lieferten wir eine saubere Teamleistung ab. Christian duellierte sich vorn um die Sprintpunkte und setzte sich stetig ab, im Feld sorgten Fabio, Kai und Ralf für Kontrolle und eröffneten ein „Rennen im Rennen“, Andi und Stefan sicherten nach hinten ab und schlossen sich nach Rennhälfte unseren Kamerakindern und Teamsupport Patrick, Rajko und Simon am Streckenrand an. Im Finale konnte Christian von vorn seinen Sprint durchziehen und gewann vor Tim und Sascha das Kriterium.

Im Anschluss feierten wir den tollen Teamauftritt des RTC am heutigen Tag und bedankten uns bei den super Veranstaltern des 25. Kriteriums am Schwapp – so geht Engagement im Verein.