Slide 1 Slide 2 Slide 3 Slide 4 Slide 5

Der Verein Radteam-Cöpenick möchte sich recht Herzlich bedanken

03/12/2018 -

 

Zusätzlich zu den üblichen Preisgeldern und Medaillen konnte das Radteam Cöpenick mit vielen kleinen Partern der Region für das Finale der Offroadserie, im Museumspark Rüdersdorf, in jeder Rennklasse weitere Preise stiften. Am Ende belief sich der Gesamtwert für Gutscheine, Sachpreise, Eintrittskarten und Schokoglück auf mehr als sagenhafte 850 Euro!


 

 

 

Gerade die ursprünglich

angedachte Belohnung der

Altersklassen U11, U13 und U15

für ihre sportlichen Leistungen,

weckte bei den Sponsoren sehr

große Begeisterung. Im Zuge

dessen kamen dann weitere

hochwertige Prämien hinzu. So

wurden in den jüngeren

Jahrgängen zusätzlich die besten

Mädchen der Tageswertung

ausgezeichnet und auch die

Tagessieger der Hobbyklassen

kamen in den Genuss von

Sonderpreisen. Weiterhin konnte

die Idee umgesetzt werden einen

FairPlay-Preis zu generieren.

Diese Idee lag Thomas

Hildebrandt persönlich besonders

am Herzen. Als er dafür die

Zusage vom Betreiber des

Eisstrandes im Seebad

Friedrichshagen bekam, kannte

seine Freude keine Grenzen.

 

Das Radteam Cöpenick möchte

sich für die großartige

Unterstützung an dieser Stelle

nochmals ganz herzlich bei

folgenden Sponsoren bedanken:

 

www.fc-union-berlin.de

 

www.Ninjahall.de

 

www.seebad-friedrichshagen.de

 

www.eisbahn-berlin.de

 

www.kino-union.de

 

www.gebrueder-wurster.de

 

Edeka Bölschstraße/Friedrichshagen

 

 

 

Sofern ihr mal in der Nähe seit,

könnt ihr euch natürlich gerne mal

von der Besonderheit der

gestifteten Prämien überzeugen.

Gerade für uns Radsportler gibt es

da bald etwas ganz besonderes

im Kino Union zu sehen. Seht

euch einfach mal das

Filmprogramm für Januar auf der

Homepage an. Na und Eislaufen

auf einer der schönsten

Kunsteisbahnen der Stadt geht

natürlich immer. Vorab oder

danach könnt ihr dann gerne noch

ein wenig Ninja Warrior spielen.