Slide 1 Slide 2 Slide 3 Slide 4 Slide 5

Luis für LV Berlin bei der Kids Tour

07/09/2018 -

Durch seine konstant guten Ergebnisse und Rennteilnahmen wurde Luis zur Kids Tour 2018 für den Landesverband Berlin nominiert. Sein Einsatz im Vorjahr wurde ja nur durch einen Sturz 2 Tage zuvor verhindert. Luis dankte seine Nominierung mit sehr guten Einzel- und Teamleistungen.


Ein Team bestand aus je 4 Fahrern, insgesamt standen 96 talentierte Fahrer am Start.

Als erste Etappe gab es ein 10 km langes Einzelzeitfahren, Luis beendete es als 36. – dafür, dass es nicht seine Lieblingsdisziplin ist, ein gutes Ergebnis.

Am nächsten Tag gab es zwei Etappen. Vormittags stand ein 10 km langes 4er-Mannschaftszeitfahren auf dem Plan, bei dem Luis mit Team Berlin einen hervorragenden 4. Platz holte. Am Nachmittag gab es ein windanfälliges Rundstreckenrennen über 20 km. Luis behauptete sich gut im vorderen Teil des Feldes und ersprintete einen tollen 10. Platz!

Am letzten Tag gab es in Marzahn ein Kriterium über 8 Runden à 2,4 km zu absolvieren, wobei es in jeder Runde einen Wertungssprint gab, sodass ein schnelles Rennen garantiert war. Das große Feld war schnell zerteilt, Luis und 2 Teamkameraden fuhren super in der ersten Gruppe mit. Sie bewegten sich gut in der Gruppe und waren oft in vorderer Reihe zu sehen. Die Rundensprints waren kraftraubend, sodass Luis schließlich etwas die Körner für den Zielsprint fehlten und er nicht ganz vorn mitreinhalten konnte, insgesamt jedoch wieder ein starkes Rennen fuhr.

Mit Gesamtplatz 24 war Luis mehr als zufrieden und konnte mit starke Leistung auf toller Bühne Rennerfahrung sammeln. Sein Team belegte einen sehr guten Gesamtplatz 5. Ein lieber Dank geht an Familie Apelt die Luis am Samstag betreuten. (NE)